Startseite
Suchen | Impressum | Kontakt |
deutsch    französisch 
Spacer Spacer Spacer
Galerie
spacer spacer    
    Rassestandard
   
   

spacer

Logo WLS

 

 

Typ
Gesamterscheinung
Körper harmonisch, robust, tief, mit gutem Wuchs, ausgeprägte Geschlechtsmerkmale, lange rotbraune oder schwarze Wolle, die im Alter ergrauen kann, Vorderbeine unbewollt, Hinterbeine bis Sprunggelenk bewollt, oft weisser Stern oder Blume am Kopf; weisse Schwanzspitze

Widerristhöhe:    
weibl.: min. 60cm mit 2 Jahren | männl.: min. 65 cm mit 2 Jahren
Gewicht:
weibl.: 50 – 75 kg | männl.: 60 – 90 kg

Kopf und Hals:
behornt mit genügendem Abstand des Hornes zum Schädel, langer Kopf mit Ramsnase, mit Schulter und Widerrist gut verbunden, Schulter gut anliegend

Brust, Schulter und Widerrist:
Brust breit, tief, Widerrist breit und geschlossen Rücken, Lende, Bauch, Becken, und Keule: Rücken mittelbreit, gerade, leicht gefirstet, lang, Lende breit, Bauch mittelgross mit kleinen Hungergruben, Becken mittellang, breit, Keule nicht eingefallen

  spacer spacer
  Schaf in Position
Um dem Rassestandard zu genügen, muss man nicht nur schön sein. Mit dem Standard will man die Rasse nicht durch Krezungen von aussen verwässern.
   
Fundament
Gliedmassen, Stellung und Gang:
Gliedmassen trocken und kräftig, Fesseln mittellang und kräftig, sehr harte Klauen, geschlossen, Gang lebhaft und geräumig, trittsicher, korrekte Stellung

Wolle
Wolle:
gleichmässig bewollt, Vlies einheitlich, lange Wollhaare, wenig gekraust, rotbraun oder schwarz, im Alter ergrauend
Ertrag und Qualität:
Feinheit F4 – F5, Stapeltiefe in 180 Tagen mehr als 5 cm

     
 
 
PDF Zuchtziel, Rassenstandard u. Zuchtstrategie des Walliser Landschafes (Roux du Valais)
     
Spacer Spacer Spacer
 © by Zuchtverein Walliser Landschaf WLS / Association d’elevage Roux du Valais RdV
 
Mail an den Webmaster | Mail an den Verein | nach oben